Oracle kauft Netsuite

Oracle kauft Netsuite

(Quelle: Oracle)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Juli 2016 - Der Cloud-Spezialist Netsuite wechselt in den Besitz von Oracle. Der Datenbankspezialist lässt sich die Übernahme rund 9,3 Milliarden Dollar kosten.
Oracle gibt die Übernahme von Netsuite bekannt. Wie der Datenbankspezialist in einer Mitteilung schreibt, habe man eine definitive Kaufvereinbarung unterzeichnet. Oracle bezahlt für den Cloud-Konkurrenten 109 Dollar pro Aktie in bar oder rund 9,3 Milliarden Dollar insgesamt.

"Die Cloud-Applikationen von Oracle und Netsuite ergänzen sich gut und werden im Markt für immer gemeinsam nebeneinander existieren. Wir werden in beide Produkte weiterhin viel investieren", erklärt Oracle-CEO Mark Hurd zur Akquisition.

Die Übernahme soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden – sofern die zuständigen Behörden ihr Einverständnis dazu geben. Bis der Deal über die Bühne gegangen ist, werden beide Unternehmen separat operieren.