22 Antiviren-Programme für Windows 10 im Test

22 Antiviren-Programme für Windows 10 im Test

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Mai 2016 - AV-Test hat nicht weniger als 22 Antivirenlösungen für private Windows-10-Nutzer getestet. Bitdefender Internet Security hat dabei am besten abgeschnitten, der Windows Defender von Microsoft nur mässig.
22 Antiviren-Programme für Windows 10 im Test
Bitdefender Internet Security 2016
Schutzwirkung 6/6
Geschwindigkeit 6/6
Benutzbarkeit 6/6
Gesamtnote 18 Punkte
(Quelle: AV-Test)
Die Spezialisten von AV-Test haben nach einer ersten Untersuchung im letzten Herbst im März und April erneut Antivirenlösungen für Windows 10 unter die Lupe genommen. Insgesamt 22 Sicherheitsprodukte für Heimanwender standen auf dem Prüfstand, und zwar in ihrer Standardkonfiguration sowie in der aktuellsten öffentlich verfügbaren Version. Wie AV-Test weiter mitteilt, konnten sich die Lösungen jederzeit per Online-Update aktualisieren und ihre "In-the-Cloud-Services" nutzen.

Die maximale Punktzahl von 18 Punkten hat im Test nur ein Produkt erreicht: Bitdefender Internet Security 2016. Dahinter folgen Avira Antivirus Pro 2016, Kaspersky Lab Internet Security 2016 sowie Norton Internet Security 2016 und Trend Micro Internet Security 2016 mit jeweils 17,5 Punkten. Mit 10,5 Punkten abgeschlagen auf dem letzten Platz liegt die Software Quick Heal Total Security 17.0, die in Sachen Geschwindigkeit und Schutzwirkung schlecht abschneidet. Mit 3 Punkten genauso schlecht bewertet wird die Schutzwirkung des Windows Defender 4.8 von Microsoft, der insgesamt auf ein Total von 13,5 Punkten kommt und es damit nur auf den zweitletzten Platz schafft.

Die detaillierten Punktzahlen der einzelnen getesteten Lösungen zeigen wir in der untenstehenden Bildergalerie.