Hulbee will mit Ingram Micro Europa erobern

Hulbee will mit Ingram Micro Europa erobern

(Quelle: Hulbee)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Mai 2016 - Durch eine Partnerschaft zwischen Disti Ingram Micro und dem Schweizer Suchmaschinen-Hersteller Hulbee erhofft sich Hulbee-CEO Andreas Wiebe, international durchzustarten.
Distributor Ingram Micro und Softwarehersteller Hulbee sind eine europaweite Partnerschaft eingegangen. Ziel der Zusammenarbeit sei es, gemeinsam den Vertrieb der Suchsoftware-Lösungen anzugehen, erklären die Unternehmen in einer Mitteilung. Dabei wolle man Firmen aller Grössen erreichen und einen Schwerpunkt auf die Datensicherheit legen. Hulbee bietet hierzu eine Secure Search Engine an, die der Wahrung der Betriebsgeheimnisse oberste Priorität einräumen soll.

Für Hulbee bedeutet die Zusammenarbeit eine Erweiterung der Produktlinie. Das Schweizer Unternehmen will sich mit seiner sicheren und intelligenten Suchmaschine so im gesamten europäischen Markt positionieren. Hulbee-CEO Andreas Wiebe (Bild) erklärt: "Ingram Micro ist der grösste Distributor weltweit. Daher passt die Partnerschaft zum jetzigen Zeitpunkt hervorragend zur derzeitigen Internationalisierungsstrategie von Hulbee." Das Unternehmen hatte erst vor kurzem die Expansion in 30 weitere Länder angekündigt und ist mittlerweile in rund 60 Ländern präsent. "Mit Hulbee haben wir einen neuen Softwarepartner mit Erfahrung bei Lösungen für die innerbetrieblichen Suche nach Geschäftsdaten gefunden", kommentiert Benno Schlumpf, Director Value Business bei Ingram Micro Schweiz.