Prosoft vertreibt exklusiv Speichermedien von Ironkey

Prosoft vertreibt exklusiv Speichermedien von Ironkey

(Quelle: Prosoft)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Mai 2016 - Security-Distributor Prosoft distribuiert ab sofort exklusiv die Hardware-verschlüsselten USB-Sticks und Festplatten der Marke Ironkey an Fachhändler, Systemhäuser und IT-Dienstleister – und sucht neue Partner.
Security-Distributor Prosoft hat sein Portfolio an Speicher-Lösungen erweitert. Ab sofort vertreibt der Value-Added-Distributor (VAD) mit Sitz in Geretsried bei München die hardwareverschlüsselten USB-Sticks und Festplatten der Marke Ironkey an Fachhändler, Systemhäuser und IT-Dienstleister. Prosoft hat dazu eine exklusive Distributionsvereinbarung für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) abgeschlossen.

Die Ironkey-Speichermedien zeichnen sich durch eine hochsichere Verschlüsselung auf Hardware-Basis aus und eignen sich für die Aufbewahrung und den Transport kritischer, schützenswerter Daten, heisst es in einer Mitteilung. "Die Ironkey-Produkte spielen in der Königsklasse der verschlüsselten Speichermedien", kommentiert Robert Korherr, Geschäftsführer von Prosoft. "Unsere Partner haben dadurch Zugriff auf ein extrem hochwertiges Produktportfolio und können ihren Endkunden geeignete Lösungen auch für besonders hohe Sicherheitsansprüche und sensible, kritische Projekte bieten." Neben den Produkten erhalten Reseller von Prosoft auch technische und vertriebliche Unterstützung rund um die Ironkey-Security-Lösungen. An einer Partnerschaft interessierte Reseller finden mehr Informationen unter Prosoft.de/ironkey.