Eberhard löst Beck bei Zürcher Equipe ab

Eberhard löst Beck bei Zürcher Equipe ab

(Quelle: Equipe)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. April 2016 - Claude Eberhard verantwortet neu die kreative Führung bei der Zürcher Agentur Equipe. Vorgänger Florian Beck verabschiedet sich nach zwei Jahren im Amt.
Equipe (ehemals Serranetga) hat Claude Eberhard per sofort zum neuen Executive Creative Director (ECD) ernannt. Damit übernimmt der Digitalexperte die kreative Führung der Agentur. Eberhard kennt den Equipe-CEO Matthias Adolf durch seine Zeit bei Jung von Matt – dort arbeiteten sie fünf Jahre zusammen.

Claude Eberhard folgt auf den bisherigen ECD Florian Beck, der sich nach zwei Jahren im Amt einer neuen Herausforderung stellen will, wie das Unternehmen erklärt. Eberhard selbst arbeitete die letzten 15 Jahre als Freelancer sowie für verschiedene Agenturen. Im Laufe seiner Karriere gewann der heute der 40-jährige Awards, unter anderem einen Master am Best of Swiss Web und einen ADC Evergreen.

"Mit seiner umfassenden Agentur- und expliziten Digitalerfahrung ist Claude eine Bereicherung für die ganze Agentur", lässt sich CEO Matthias Adolf in einer Mitteilung zititieren. "Ich freue mich, gemeinsam mit ihm ein weiteres erfolgreiches Kapitel aufzuschlagen."