Atos steigert Umsatz auf 10,7 Milliarden Euro

Atos steigert Umsatz auf 10,7 Milliarden Euro

(Quelle: Atos)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. März 2016 - 2015 konnte Atos den Umsatz um 18 Prozent und den Gewinn um 53 Prozent steigern. Chef Thierry Breton erwartet für 2016 weiteres Wachstum.
Atos hat das Jahresergebnis 2015 bekannt gegeben. Demnach hat der global tätige französische IT-Dienstleister den Umsatz auf 10,7 Milliarden Euro steigern können; das sind 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Das organische Wachstum beträgt gemäss Mitteilung 0,4 Prozent. Der Gewinn stieg derweil um 53 Prozent auf 406 Millionen Euro.

Den grössten Teil am Umsatzkuchen macht im Unternehmen nach wie vor der Bereich Managed Services aus mit einem eingespielten Umsatz von 5,7 Milliarden Euro. Bei konstanter Währung sind das 0,4 Prozent mehr als 2014. Auf Platz zwei liegt der Bereich Consulting & Systems Integration mit 3,3 Milliarden Euro Umsatz (-2,2%) und auf Platz drei liegt der Bereich Big Data & Cybersecurity mit 597 Millionen Euro Umsatz (+6,2%).

"2015 war ein sehr gutes Jahr für Atos", kommentiert Thierry Breton, Chairman und CEO von Atos, die Zahlen. "Wir erwarten, dass 2016 im Sinne unserer Analysekriterien sogar noch besser wird. Wir gehen von einem Anstieg von mindestens 30 Prozent in 2016 aus."