Globallogic übernimmt REC Global

Globallogic übernimmt REC Global

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Februar 2016 - REC Global gehört neu Globallogic. Laut Beat Rohr, Leiter der Schweizer REC-Niederlassung, kann man Kunden damit ein erweitertes Service-Portfolio anbieten, das den ganzen Produkt-Lifecycle abdeckt.
Globallogic übernimmt REC Global
(Quelle: REC Global)
Der Software-Entwicklungsdienstleister REC Global, der seit Ende 2014 auch in der Schweiz aktiv ist, ist vom Unternehmen Globallogic übernommen worden. Die Akquisition soll eine Erweiterung der Präsenz in Europa darstellen und gleichzeitig die Bereitstellung noch anspruchsvollerer Design- und Engineering-Lösungen für Kunden in aller Welt ermöglichen, so Globallogic.

"Durch den Zusammenschluss können wir unseren Kunden ein erweitertes Service-Portfolio anbieten, welches den kompletten Produkt-Lifecycle abdeckt. Neben unseren bisherigen Entwicklungsstandorten in Polen, Slowakei und Kroatien, erweitert sich unser Zugriff auf Ressourcen in Israel, Ukraine, Indien, USA und Südamerika. Somit sind wir in der Lage noch grössere Projekte umfassend abzuwickeln und neue Marktsegmente, wie Medical und Banking, mit massgeschneiderte Lösungen zu bedienen", erklärt Beat Rohr, Leiter der Schweizer Niederlassung von REC Global.