CES 2016 mit über 3800 Ausstellern

CES 2016 mit über 3800 Ausstellern

(Quelle: CTA)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Januar 2016 - Die diesjährige CES war die bisher grösste überhaupt. Auch nächstes Jahr öffnet die Consumer-Electronics-Messe Anfang Januar in Las Vegas wieder ihre Tore.
Am 9. Januar hat die CES 2016 in Las Vegas ihre Tore geschlossen. Und sie war grösser als je zuvor, wie die Veranstalter mitteilen. Mehr als 3800 Aussteller zeigten dieses Jahr auf rund 230'000 Quadratmetern ihre Produkte und Projekte. Damit wurden wiederum über 170'000 Besucher angelockt. 50'000 sollen allein aus dem Ausland angereist sein, und zwar aus nicht weniger als 150 Ländern.

"Während der CES 2016 konnte man sehen, dass Technologie mehr ist als nur Produkte und Services. Es geht darum unsere Welt zu verbessern und Hoffnung für die Zukunft zu machen", meint Gary Shapiro, President und CEO der Consumer Technology Association (CTA) die die CES organisiert. Gleichzeitig war es in seinen Augen sehr inspirierend zu sehen, wie traditionelle und nicht-traditionelle Tech-Industrien sich treffen und zusammenarbeiten.

"Swiss IT Reseller" stellt Ihnen in der nächsten Ausgabe, die Anfang Februar erscheint, die Highlights der diesjährigen CES vor. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es bereits auf "Swiss IT Magazine". Die nächste CES findet derweil vom 5. bis 8. Januar 2017 wieder in Las Vegas statt.