Mobilepro übernimmt Pixel Systems

Mobilepro übernimmt Pixel Systems

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Dezember 2015 - Der im AV-Bereich tätige Distributor Mobilepro hat zum nicht genannten Preis den Mitbewerber Pixel Systems übernommen. Ab nächstem Jahr wird das gesamte Pixel-Systems-Produktportfolio von Mobilepro angeboten.
Mobilepro übernimmt Pixel Systems
(Quelle: Mobilepro)
Der Glattbrugger Distributor Mobilepro hat den Mitbewerber Pixel Systems zum nicht genannten Preis übernommen. Mobilepro ist wie auch Pixel Systems vorwiegend in den Bereichen Audio-Video sowie Digital Signage tätig. Wie Mobilepro mitteilt, sollen alle Mitarbeiter von Pixel Systems übernommen werden, womit sie den Kunden auch weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. CEO Michael Senn wird das Unternehmen hingegen verlassen und sich einer neuen Herausforderung stellen will. Bis Ende Jahr können sich Kunden weiterhin direkt an Pixel Systems wenden. Ab Januar kommenden Jahres soll dann das komplette Pixel-Systems-Sortiment bei Mobilepro angeboten werden. Über die finanziellen Details der Transaktion wurde nichts bekannt gegeben.
Pixel Systems ist 2006 aus der Schweizer Niederlassung des Projektor-Herstellers Infocus hervorgegangen. Infocus entschied sich damals, die Zahl der Niederlassungen in Europa auf wenige Länder zu beschränken und übergab die Schweizer Vertriebsrechte für die Marke Infocus an die damals neu gegründete Pixel Systems.