UPC Cablecom verdoppelt Internet-Speed

UPC Cablecom verdoppelt Internet-Speed

(Quelle: UPC Cablecom)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Oktober 2015 - Ab nächstem Jahr liefert UPC Cablecom den meisten Kunden eine doppelt so hohe Internetgeschwindigkeit. Allerdings wird auch der Preis bei einigen Abos erhöht.
Gute Nachrichten für UPC-Cablecom-Internetkunden: Wie der Konzern mitteilt, wird per 1. Januar nächsten Jahres die Internetgeschwindigkeit bei den meisten Kunden verdoppelt. Man habe sich zu dem Schritt entschlossen, da in den vergangenen zwölf Monaten die Datennutzung auf dem UPC-Cablecom-Netz um 49 Prozent angestiegen sei, lässt der Konzern verlauten. Kunden, die heute eine Geschwindigkeit von 50 Mbps nutzen, bekommen ab dem 1. Januar 100 Mbps, und die Abos mit 125 Mbps werden auf 250 Mbps angehoben.

Gleichzeitig will der Telekommunikationsanbieter aber auch die Preise einiger Internet-Abos "im Sinne einer Vereinheitlichung" um 4 Franken pro Monat anheben. Welche Abos konkret von der Preisehöhung betroffen sein werden, lässt UPC Cablecom offen. Die betroffenen Kunden sollen persönlich über die angehobene Leistung informiert werden.