Award-Ehren für Schweizer Axis-Partner

Award-Ehren für Schweizer Axis-Partner

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Oktober 2015 - Axis Communications hat im Rahmen seines Partnertags in München auch vier Partner-Awards verliehen. Dabei kamen auch Schweizer-Partner zu Award-Ehren.
Award-Ehren für Schweizer Axis-Partner
Robin Fröhlich, Teamleiter IP-Video Solutions, Videoanalyse, Videokonferenzen Procomp Professional Computer, Edwin Roobol, Regional Director Axis Communications Middle Europe, Sandro Kengelbacher, Geschäftsleiter ES Sicherheit, Swen Peine, Leiter Technik Protection One Gruppe, Tanja Hilpert, Director Sales Axis Communications Middle Europe, Thomas Adler, Business Development Manager Video Security Systems Securiton, Frank Betsch, Prokurist & Leiter Vertrieb Securiton (v.l.n.r.). (Quelle: Axis)
IP-Video-Spezialist Axis Communications hat seine Top-Partner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Partnertag nach München geladen. Im Rahmen dieses Partnertages hat Axis auch Partner-Awards an insgesamt vier Unternehmen verliehen, darunter auch an Schweizer Vertreter.

So ging der Award für das "Project of the Year 2015" an den Axis-Partner ES Sicherheit mit Standorten in St. Gallen und Brüttisellen. ES Sicherheit wurde ausgezeichnet, weil es laut Mitteilung eine Vielzahl von übergreifenden Projekten für einen namhaften Schweizer Konzern realisierte, der neben Detailhandel auch Hotels, Sportanlagen, Logistik oder Schwimmbäder betreibt. Axis Communications fungiere hier als IP-Technologiepartner, ausschlaggebend für die Verleihung des Awards sei die gute Zusammenarbeit zwischen Axis, der Firma ES Sicherheit sowie dem Endkunden gewesen.
Als "Partner of the Year 2015" wurden mit einem Doppelaward Securiton Schweiz und Securiton Deutschland ausgezeichnet. Axis dazu: "Der Spezialist im Bereich der elektronischen Sicherheitstechnik war nicht nur der umsatzstärkste Partner in DACH, sondern überzeugte vor allem auch durch sein enormes Engagement in der Schweiz."

Als "Newcomer of the Year 2015" wurde das bayrische Unternehmen Procomp Professional Computer ausgezeichnet, und der "Future Award 2015" ging an die Protection One Gruppe aus Meerbusch, das gemeinsam mit dem Schweizer Unternehmen und Axis-Partner Morphean, eine Remote-Video-Lösung entwickelt hat.