Noser Health geht Partnerschaft mit Digitalmedlab ein

Noser Health geht Partnerschaft mit Digitalmedlab ein

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. August 2015 - Die neue Noser-Untermarke Noser Health ist eine Partnerschaft mit dem Winterthurer Mobile-Health-Start-up Digitalmedlab eingegangen.
Noser Health geht Partnerschaft mit Digitalmedlab ein
(Quelle: Noser Health)
Vergangene Woche hat Noser Engineering verkündet, mit der Marke Noser Health ins Healtcare-Geschäft einzusteigen. Nun kann Noser Health bereits die erste Partnerschaft vermelden. Wie der Software-Dienstleister mitteilt, wird man künftig mit dem Winterthurer Mobile-Health-Start-up Digitalmedlab im Bereich Mobile Health zusammenarbeiten. "Durch diese Partnerschaft soll die digitale Transformation im Gesundheitswesen weiter vorangetrieben werden", schreibt Noser Health, und glaubt, durch den Einsatz von Mobile Health Probleme wie den Mangel an Fachkräften im Gesundheitswesen oder die hohen Kosten mit lösen zu können.

Mit der strategischen Partnerschaft soll Digitalmedlab bei der Integration seiner mobilen Anwendung +Wounddesk (eine mobile Lösung für das Management von chronischen Wunden) in die bestehende IT-Infrastruktur von Spitälern und Praxen auf das langjährige Know-how und die breite Verankerung im Gesundheitswesen von Noser Health zurückgreifen können.