Windows 10: 14 Millionen Installationen in 24 Stunden

Windows 10: 14 Millionen Installationen in 24 Stunden

(Quelle: Microsoft)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Juli 2015 - Microsoft hat mitgeteilt, dass in den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung von Windows 10 14 Millionen Geräte auf das Betriebssystem aufdatiert wurden.
Am 29. Juli hat Microsoft Windows 10 freigegeben. Nun vermeldet Redmond, dass in den ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung insgesamt 14 Millionen Geräte auf Windows 10 aufdatiert wurden. Vergleichswerte hierzu gibt es keine, da Microsoft noch nie ein Betriebssystem zum einen kostenlos und zum anderen übers Internet verteilt hatte.

Wie Microsoft via Blog mitteilt, seien die Upgrades reibungslos verlaufen, auch weil man den Rollout vorsichtig geplant habe und nun in Phasen durchführe. So gäbe es nebst den 14 Millionen Geräten, die Windows 10 bereits erhalten haben, noch zahlreiche Reservationen, die bislang noch nicht bedient wurden. Nutzer, die Windows 10 reserviert haben, erhalten via System Tray eine Benachrichtigung, wenn das Betriebssystem für sie bereitsteht.