Amazon mit Gewinn

Amazon mit Gewinn

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Juli 2015 - Nachdem im zweiten Quartal 2014 noch ein Nettoverlust von 126 Millionen Dollar ausgewiesen wurde, meldet Amazon heuer einen Nettogewinn von 92 Millionen Dollar. Zudem hat der Onlinehändler im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 23,18 Milliarden Dollar erwirtschaftet.
Amazon mit Gewinn
(Quelle: Amazon)
Amazon.com hat seine Zahlen für das zweite Quartal 2015 veröffentlicht. Demnach hat der Onlinehändler einen Umsatz von 23,18 Milliarden Dollar erwirtschaftet und sich damit innert Jahresfrist gesteigert, wurde doch für das zweite Quartal 2014 ein Umsatz von 19,34 Milliarden Dollar gemeldet. Zudem weist Amazon einen operativen Gewinn von 464 Millionen Dollar aus, während man im entsprechenden Vorjahresquartal noch einen operativen Verlust von 15 Millionen Dollar verbuchen musste. Den Nettogewinn für das zweite Quartal 2015 beziffert Amazon mit 92 Millionen Dollar – vor einem Jahr musste noch ein Nettoverlust von 126 Millionen Dollar ausgewiesen werden. Zu verdanken ist das gute Ergebnis unter anderem dem Cloud-Dienst Amazon Web Services, wo der Umsatz um 81 Prozent und der operative Gewinn verfünffacht werden konnte.

Für das dritte Quartal 2015 rechnet Amazon mit einem Umsatz zwischen 23,3 und 25,5 Milliarden Dollar oder einem Wachstum zwischen 13 und 24 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres. Die Prognose für den operativen Gewinn liegt derweil zwischen einem Verlust von 480 Millionen Dollar und einem Gewinn von 70 Millionen Dollar. Zum Vergleich: Im dritten Quartal 2014 verbuchte man einen operativen Verlust von 544 Millionen Dollar.

Nach der Vorlage der Quartalszahlen stieg die Amazon-Aktien im ausserbörslichen Handel um über 18 Prozent auf 571 Dollar.