Oracle investiert in die Cloud und seine Partner

Oracle investiert in die Cloud und seine Partner

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Juli 2015 - Dank einigen neuen Initiativen und Inhalten sollen Oracle-Partner im Rahmen des Oracle Partner Network in Zukunft noch mehr von der Cloud profitieren können.
Oracle investiert in die Cloud und seine Partner
(Quelle: Oracle)
Oracle hat eine Reihe von Neuerungen für das Oracle Partner Network (OPN) und seine 26'000 Partner bekannt gegeben. So ist zum Beispiel ein Ausbau des Oracle Partner Store geplant. Neben den SaaS-Lösungen sollen im kommenden Juli auch die PaaS-Lösungen von Oracle auf diesem Weg verfügbar werden.

Weiter hat Oracle angekündigt, dass im Rahmen des Oracle Cloud Resale Program ab sofort sowohl Value Added Distributoren (VAD) als auch Value Added Reseller (VAR) von den neuen OPN-Rabatten profitieren sollen, unabhängig davon, welche Cloud-Technologie von Oracle sie unterstützen.
Schliesslich wurde auch noch der Oracle Cloud Business Builder vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Website die Informationen, Tutorials, Anleitungen, Videos und weiteres Material liefert, um Partnern den Aufbau eines Cloud-Geschäfts mit Oracle zu ermöglichen. Gleichzeitig will Oracle künftig auch den Cloud Transformation Global Partner of the Year auszeichnen und den Cloud ISV Excellence Award sowie den Oracle Exastack Partner Excellence Award verleihen.

"Die neuen Cloud-Programme, die wir einführen, geben unseren Partnern mehr Wahlmöglichkeiten, wie sie in die Cloud migrieren und gleichzeitig aber auch ihr Wachstum und ihren Erfolg im Broad Market nicht aus den Augen verlieren", erklärt Joel Borellis, Group Vice President Partner Enablement bei Oracle.