Gemeinde Beromünster übergibt Glasfaserkabelnetz an UPC Cablecom

Gemeinde Beromünster übergibt Glasfaserkabelnetz an UPC Cablecom

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Juni 2015 - UPC Cablecom übernimmt nach einer langjährigen Partnerschaft das Glasfaserkabelnetz der Gemeinde Beromünster.
Gemeinde Beromünster übergibt Glasfaserkabelnetz an UPC Cablecom
(Quelle: UPC Cablecom)
Die Gemeinde Beromünster verkauft ihr Glasfaserkabelnetz per 1. Oktober an UPC Cablecom, wie der Kabelnetzbetreiber in einer Mitteilung schreibt. Zwischen dem Unternehmen und der Einwohnergemeinde besteht seit Jahren eine Partnerschaft, im Rahmen derer UPC Cablecom für die gesamte Versorgung mit Radio- und Fernsehprogrammen sowie mit Telekom-Diensten verantwortlich zeichnete.
"Wir möchten uns bei der Einwohnergemeinde Beromünster für die angenehme und erfolgreiche Partnerschaft in all den Jahren bedanken. Wir freuen uns, dass die rund 850 Abonnenten nun von allen unseren innovativen Produkten und Services profitieren können und sich damit den Zugang zur Zukunft im Telekommunikations- und Entertainmentbereich gesichert haben", so UPC-Cablecom-CEO Ivan Nash Vila (Bild).