ERP-Berater UBK kommt in die Schweiz

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Mai 2015 - Der ERP-Berater UBK aus Deutschland ist neu mit einer Niederlassung in Zürich auch in der Schweiz vertreten. Geleitet wird der hiesige Standort von Winfried Gabriel.
Das deutsche ERP-Beratungsunternehmen UBK wagt den Schritt in die Schweiz, wie es in einer Mitteilung heisst. Geleitet wird die neue Niederlassung in Zürich von Winfried Gabriel, der neu zu UBK stösst. Der Wirtschaftsinformatiker wird Partner von UBK und soll den Vertrieb der Software-und Beratungs-Dienstleistungen des Unternehmens hierzulande übernehmen. Gabriel soll über mehr als 30 Jahre Vertriebs- und Management-Erfahrung verfügen und hatte diverse Führungsfunktionen bei Firmen wie Crealogix ERP in Zürich, Senergy, RBU, Systor, MSG Systeme und Bonndata inne, heisst es in der Mitteilung weiter.

"UBK gehört zu den Top-ERP-Beratungen in Deutschland, die sich mit der neutralen Auswahl von Software beschäftigt", so Gabriel. Und er ergänzt: "An der Partnerschaft hat mich besonders gereizt, dass UBK zuerst die Prozesse des Kunden analysiert, diese dann optimiert und erst dann mit dem Ausschreibungsverfahren anfängt."