Makerbot entlässt und schliesst Retail-Geschäfte

Makerbot entlässt und schliesst Retail-Geschäfte

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. April 2015 - Der bekannte 3D-Druckerhersteller Makerbot strukturiert um. Im Fokus stehen sollen neu mehr professionelle Anwender.
Makerbot entlässt und schliesst Retail-Geschäfte
(Quelle: Brack.ch)
Der 3D-Druckermarkt wird in diesem Jahr um 56 Prozent zulegen, prognostizieren die Marktforscher von Canalys. Jedoch scheint nicht alles Gold was glänzt, zumindest bei Makerbot, einem der bekanntesten Hersteller im Consumer-Umfeld. Wie das Unternehmen mitteilt, will es sich künftig stärker auf den professionellen Bereich sowie den Bildungsmarkt fokussieren. Im Rahmen dessen schliesst Makerbot seine drei Retail-Standorte in den USA. Zudem verkleinert der Hersteller seine Ausgaben und die Zahl der Angestellten. Gemäss verschiedenen Medienbericht fallen bis zu 20 Prozent aller momentan rund 500 Arbeitsplätze weg.