Apple geht mit Android-Recycling-Programm live

Apple geht mit Android-Recycling-Programm live

(Quelle: Apple)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. März 2015 - In den USA, Kanada und einigen Ländern Europas soll Apple sein Recycling-Programm für alte Smartphones auf Android-Geräte ausgeweitet haben. In der Schweiz ist das Angebot bislang noch nicht verfügbar.
Die Gerüchte rund um ein Recycling-Programm von Apple, im Rahmen dessen auch Android-Smartphones entgegengenommen werden, scheinen bestätigt. So schreibt "Macrumors", das Programm sei in den USA, in Kanada, Italien, Grossbritannien, Frankreich und Deutschland live gegangen. Demnach sei das neue Trade-in-Programm sowohl online als auch in den Stores von Apple verfügbar. Ob und ab wann auch die Schweiz von dem Recycling-Programm profitieren kann, ist noch unklar.

Dem Bericht zufolge beschränkt sich die Erweiterung des Recycling-Programmes von Apple aber nicht nur auf Smartphones. Vielmehr soll der iPhone-Hersteller neuerdings auch PCs von unterschiedlichen Herstellern entgegennehmen und die vormaligen Besitzer in Form eines Gutscheins für den Apple Store oder aber durch eine Banktransaktion entschädigen.