Dell: "Wettbewerb ist gut fürs Geschäft"

Dell: "Wettbewerb ist gut fürs Geschäft"

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. März 2015 - Mit den beiden neuen Distributions-Partnerschaften mit Ingram Micro und Tech Data will Dell in der Schweiz wieder Marktanteile gewinnen und unter den Distributoren für mehr Wettbewerb sorgen.
Dell:
(Quelle: Dell)
Dell hat sein Distributoren-Netz in der Schweiz mit den neuen Vertriebsabkommen mit Tech Data und Ingram Micro erweitert. Dabei steht bei beiden Partnerschaften vorerst vor allem das Client-Geschäft – sprich PCs, Notebooks, Tablets, Displays, Drucker und Einstiegs-Server – im Vordergrund. Notwendig wurde diese Ausbau mit weiteren Distributionskanälen unter anderem aufgrund der Partner, die sich das gewünscht haben, wie Achim Freyer (Bild), General Manager Schweiz von Dell, im Gespräch mit "Swiss IT Reseller" erklärt. Gleichzeitig hofft man bei Dell, mit diesem Schritt Markanteile im einst angestammten Geschäft mit PCs zurückzugewinnen. Zudem sieht Freyer bereits erste Erfolge der neuen Partnerschaften, haben doch sowohl Tech Data als auch Ingram Micro schon Dell-Produkte an Lager, was für den Channel den Vorteil hat, dass er gewisse Produkte direkt ab Lager erhält. Welche weiteren positiven Effekte die neuen Kooperationen haben, inwiefern die Partnerschaften noch erweitert werden könnten und wie Dell mit der Vereinheitlichung seiner Partnerprogramme vorankommt, erfahren Sie in der aktuellen "Swiss IT Reseller"-Ausgabe 3. Noch kein Abo? Hier klicken. Zudem finden Sie den gesamten Artikel auch online.