Acer rechnet 2015 erneut mit Wachstum

Acer rechnet 2015 erneut mit Wachstum

(Quelle: Acer)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. März 2015 - Acer kann auf ein gutes Geschäftsjahr 2014 zurückblicken. Das erzielte Wachstum möchte das Unternehmen auch 2015 erhalten. Zu diesem Zweck setzt das Unternehmen unter anderem verstärkt auf Smartphones und 2-in-1-Geräte. Es sind aber auch weitere Massnahmen geplant.
Für Acer erwies sich 2014 als erfolgreiches Geschäftsjahr. Das Unternehmen konnte sowohl im Commercial- als auch im Consumer-Bereich zulegen. Als Wachstumstreiber haben dem Hersteller zufolge ganz klar Notebooks fungiert. Hier hat man aber einen Trend hin zu 2-in-1-Geräten ausmachen können. Dieser wird sich Thomas Berli zufolge, Country Manager Schweiz von Acer, auch im laufenden Jahr fortsetzen. Ausserdem sei der Smartphone-Markteintritt in der Schweiz im vergangenen Jahr so gut verlaufen, dass man das Angebot 2015 kräftig ausbauen möchte.

Für das laufende Jahr rechnet Berli damit, das Wachstum aufrechterhalten zu können. Der Schweizer Country Manager erklärt: "Das Ende von Windows XP hat vor allem im ersten Quartal für ein Absatzplus gesorgt. In den folgenden Monaten fiel dieser Faktor aber weniger ins Gewicht. Deshalb bleibe ich auch für 2015 zuversichtlich. Investiert wird immer." Welche Massnahmen Acer in Planung hat, um den Umsatz im laufenden Jahr weiter zu steigern und welche Rolle der Channel dabei spielt lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des "Swiss IT Reseller". Noch kein Abo? Hier können Sie ein kostenloses Probe-Exemplar bestellen. Alternativ findet man den Artikel auch online.