Microsoft und Deutsche Telekom kooperieren

Microsoft und Deutsche Telekom kooperieren

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. März 2015 - Softwareriese Microsoft und die Deutsche Telekom haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, welche die Vermarktung der Lumia-Smartphones sowie der Cloud-Dienste Office 365 und Onedrive vorsieht.
Microsoft und Deutsche Telekom kooperieren
(Quelle: Deutsche Telekom)
Anlässlich des Mobile World Congress haben Microsoft und die Deutsche Telekom eine strategische Zusammenarbeit angekündigt. Die Kooperation zwischen den beiden Konzernen sieht vor, dass die Deutsche Telekom Microsofts Smartphones der Lumia-Familie ebenso vermarktet wie die Cloud-basierte Bürosuite Office 365 oder den Online-Speicher Onedrive. Das Vermarktungsabkommen betrifft alle Länder, in denen der Telco-Konzern präsent ist. Konkret genannt werden neben Deutschland, Österreich, die Niederlande, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Tschechien, Ungarn, Polen, Rumänien, die Slovakei sowie Griechenland.

Die Partnerschaft habe zum Ziel, Microsofts Ökosystem bei Consumern wie Business-Kunden zu etablieren, und soll in Zukunft auf weitere Microsoft-Lösungen und -Produkte ausgedehnt werden. Das Abkommen beinhaltet ausserdem eine gemeinsame internationale Marketing-Kampagne, die auf die jeweiligen Märkte zugeschnittene Massnahmen vorsieht.