iProcess nimmt Axon Ivy ins Portfolio auf

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Februar 2015 - Das BPM-Beratungsunternehmen iProcess geht eine strategische Partnerschaft mit Axon Ivy ein und wird künftig die Axon.ivy BPM Suite anbieten.
Das Luzerner Beratungsunternehmen iProcess, spezialisiert auf das Thema Business Process Management (BPM), geht eine strategische Partnerschaft mit dem Softwarehaus Axon Ivy ein. Im Rahmen der Partnerschaft nimmt iProcess die Axon.ivy BPM Suite ins Porfolio auf. Damit werde man zusätzlich zu den bestehenden, unabhängigen Beratungsleistungen neu auch Umsetzungsdienstleistungen anbieten.

Die Axon.ivy BPM Suite soll von iProcess als durchgängige Plattform bei Unternehmen eingesetzt werden, welche sich strategisch mit der fortschreitenden Digitalisierung des Geschäftslebens beschäftigen und die mit Hilfe von Technologien eine hohe Automatisierung ihrer Prozesse anstreben.

"Mit der Axon.ivy BPM Suite bieten wir unseren Kunden eine moderne, unabhängige Technologieplattform mit einem hohen Anteil an bestehenden Prozesslösungen. Der partnerschaftliche und kompetente Umgang zwischen unseren Unternehmen während der Evaluation und nicht zuletzt die Bestnoten für Axon.ivy BPM Suite in diversen Vergleichsstudien haben uns überzeugt", erklärt Clemente Minonne, Verwaltungsratspräsident von iProcess.