Doodle.com weiterhin auf Wachstumskurs

Doodle.com weiterhin auf Wachstumskurs

(Quelle: Doodle)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. November 2014 - Doodle.com will mit seinem Terminplaner noch stärker international Fuss fassen und setzt hierfür auf eine Übernahme durch die Tamedia-Gruppe. Dennoch möchte das Unternehmen jährlich ein unabhängig erzieltes Umsatzwachstum von 30 Prozent erreichen.
Das Schweizer Unternehmen Doodle.com soll monatlich mehr als 22 Millionen Nutzer für seinen Terminplaner beziehungsweise sein Umfrage-Tool ausweisen können. Damit habe sich das Unternehmen gegenüber Vorjahr um ein Drittel gesteigert, wie "Inside-Channels.ch" unter Berufung auf ein Interview von "Le Temps" mit Michael Brecht (Bild), CEO von Doodle, schreibt. Dem Bericht zufolge ist Doodle.com zudem im zweistelligen Bereich rentabel und generiert pro Jahr angeblich mehrere Millionen Franken Umsatz. Und dieses Umsatzwachstum soll auch in den nächsten Jahren beibehalten werden. Insgesamt soll jährlich ein Plus von 30 Prozent erzielt werden.

Da Doodle.com angeblich bereits Ende dieses Monats an die Tamedia-Gruppe verkauft werden könnte, erwähnte Brecht im Interview mit "Le Temps" laut "Inside-Channels.ch" ausserdem, dass man das zuvor angesprochene Umsatzwachstum möglichst unabhängig, wenn auch unter der Aufsicht von Tamedia, erreichen möchte. Den Aussagen Brechts zufolge sei der Verkauf an Tamedia Ausdruck der Bemühungen des Unternehmens, auch die internationale Präsenz stark auszubauen. Insgesamt wolle man einen Kundestamm von 200 Millionen Usern von sich überzeugen.