Co-Location ist im Norden Europas am günstigsten

Co-Location ist im Norden Europas am günstigsten

(Quelle: Google)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Oktober 2014 - Laut Gartner sind die Co-Location-Anbieter im Norden Europas deutlich günstiger als auf dem Rest des Kontinents. Durch die Migration der Infrastruktur in den Norden sollen sich bis zu 50 Prozent der Kosten einsparen lassen.
Wie die Analysten von Gartner festgestellt haben, sind Co-Location-Angebote in nördlichen Ländern Europas deutlich günstiger als in den Co-Location-Ballungsräumen rund um Amsterdam, Frankfurt, London oder Paris. Als Grund werden primär die Energiepreise genannt. Während diese seit 2010 in Ländern wie Schweden oder Nordwegen um rund 5 Prozent gefallen sind, stiegen sie im europäischen Durchschnitt in derselben Periode um 13 Prozent. Zudem sollen sich beim Hosting in den nördlichen Ländern klare wirtschaftliche Vorteile ergeben. Unter dem Strich sollen sich gemäss der Analyse Kosteneinsparungen von bis zu 50 Prozent realisieren lassen.