Nadella kassiert im ersten Amtsjahr beinahe 85 Millionen Dollar

Nadella kassiert im ersten Amtsjahr beinahe 85 Millionen Dollar

(Quelle: Microsoft)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Oktober 2014 - In seinem ersten Amtsjahr als Microsoft-CEO strich Satya Nadella ein sattes Gehalt von beinahe 85 Millionen Dollar ein. Nun wird Kritik laut, da Nadella vor rund zwei Wochen noch erklärte, Frauen sollten ihrem Karma zuliebe auf Gehaltserhöhungen verzichten.
Gemäss einer bei der US-Börsenaufsicht SEC eingegangenen Pflichtmeldung kassierte Satya Nadella in seinem ersten Amtsjahr als Geschäftsführer von Microsoft ein sattes Jahresgehalt von beinahe 85 Millionen Dollar. Dabei betrug das Grundgehalt zwar lediglich 918'917 Dollar, hinzukommen aber ein Bonus in der Höhe von 3,6 Millionen Dollar sowie ein einmalig zugesprochenes Aktienpaket. Und das hat es in sich, beläuft sich die Summe doch auf 79,77 Millionen Dollar. Nadella gehört damit zu den bestverdienenden CEOs der IT-Branche. Einlösen kann Nadella die Aktienoptionen jedoch frühestens im Jahr 2019.

Sauer aufstossen dürften einigen die veröffentlichten Zahlen vor allem aufgrund einer Aussage, welche Nadella diversen Medienberichten zufolge vor rund zwei Wochen machte. Demnach sei der Microsoft-Chef der Ansicht, Frauen sollten auf Gehaltserhöhungen verzichten. Sie würden im Gegenzug von gutem Karma profitieren.