Salesforce will RelateIQ übernehmen

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Juli 2014 - RelateIQ soll schon bald zur Salesforce-Familie gehören. Nicht weniger als 390 Millionen Dollar will sich der Cloud-CRM-Anbieter die Akquisition angeblich kosten lassen.
Salesforce.com ist anscheinend an einer Übernahme von RelateIQ interessiert, wie das für seine gleichnamige Relationship-Management-Lösung bekannte Unternehmen in seinem eigenen Blog schreibt. Gemäss einem Bericht von "Techcrunch" will der CRM-Anbieter und Cloud-Pionier Salesforce.com für den jungen amerikanischen Softwarehersteller und Konkurrenten alles in allem nicht weniger als 390 Millionen Dollar auf den Tisch legen. Es wäre damit die grösste Akquisition seit dem Kauf des Online-Marketing-Spezialisten Exacttarget im vergangenen Juni (Swiss IT Reseller berichtete).