Steve Ballmer kauft NBA-Team für zwei Milliarden Dollar

Steve Ballmer kauft NBA-Team für zwei Milliarden Dollar

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Juni 2014 - Anstatt sich zur Ruhe zu setzen hat Ex-Microsoft-CEO Steve Ballmer entschieden, die Los Angeles Clippers zu übernehmen. Auch Larry Ellison soll interessiert gewesen sein.
Steve Ballmer hat sich ein Basketball-Team gekauft. Rund zwei Milliarden Dollar hat der ehemalige Microsoft-CEO gemäss diversen US-Medienberichten für die Los Angeles Clippers geboten und sich damit angeblich gegen andere prominente Interessenten durchgesetzt. Zu ihnen soll auch Oracle-Boss Larry Ellison gehört haben. Noch ist der Deal allerdings nicht fix. Donald Sterling, der aktuelle Eigentümer der Los Angeles Clippers, will nämlich gar nicht verkaufen, obwohl er von der nordamerikanischen Profiliga NBA vor kurzem lebenslang ausgeschlossen und dazu aufgefordert wurde, das Team abzugeben.