"Best of Swiss Web"-Ehrenpreis geht an Zattoo-Gründerin Bea Knecht

"Best of Swiss Web"-Ehrenpreis geht an Zattoo-Gründerin Bea Knecht

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. April 2014 - Beim diesjährige "Best of Swiss Web"-Award wird die Zattoo-Mitgründerin und Verwaltungsratspräsidentin Bea Knecht mit dem Ehrenpreis geehrt.
(Quelle: Best of Swiss Web)
Diese Woche werden im Zürcher Kongresshaus die "Best of Swiss Web"-Awards vergeben. Der Ehrenpreis geht heuer an Bea Knecht, Mitgründerin und Verwaltungsratspräsidentin von Europas grösstem Live-Web-TV-Anbieter Zattoo. Knecht verkörpere "den Typus einer innovativen und mutigen Unternehmerin mit der Fähigkeit, andere zum praktischen Handeln anzuspornen und somit der ganzen Internet-, aber auch der Medien-Branche wichtige Impulse zu vermitteln", wird in der Begründung festgehalten.

Bea Knecht gründete das Webfernsehen 2005 in den USA und nahm ein Jahr darauf anlässlich der Fussball-WM in der Schweiz als CEO den Betrieb auf. Am Anfang konnten gerade einmal die vier Schweizer Fernsehkanäle genutzt werden. Heute steht Zattoo neben der Schweiz auch in Deutschland, Grossbritannien, Dänemark, Spanien und Frankreich zur Verfügung. In der Schweiz, wo mittlerweile über 100 TV-Kanäle bereitgestellt werden, verfügt das Unternehmen über 550'000 aktive Nutzer.