Windows 8 knackt 10-Prozent-Marke

Windows 8 knackt 10-Prozent-Marke

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Januar 2014 - Im Dezember lief auf rund jedem zehnten Desktop-Rechner Windows 8 oder Windows 8.1. Fast auf jedem zweiten findet man derweil Windows 7 und immer noch auf fast jedem dritten Windows XP.
Windows 8 knackt 10-Prozent-Marke
(Quelle: Net Applications)
Windows 8 hat gemäss den neuesten Zahlen von Net Applications erstmals die 10-Prozent-Hürde genommen. Das aktuelle Microsoft-Betriebssystem hat im Dezember angeblich einen Marktanteil von 10,49 Prozent erreicht, wobei 6,89 Prozent auf Windows 8 entfallen und bereits 3,60 Prozent auf das im vergangenen Oktober veröffentlichte erste grosse Update, Windows 8.1.

Nach wie vor sehr beliebt und deutlich weiter verbreitet als Windows 8 ist Windows 7 mit einem Marktanteil von 47,52 Prozent. Dahinter folgt Windows XP mit aktuell immer noch stolzen 28,98 Prozent. Das ist insofern bedenklich, als dass in wenigen Wochen – ganz genau am 8. April 2014 – der Support für XP eingestellt wird (Swiss IT Magazine berichtete).