Bearingpoint übernimmt Rivalue

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Dezember 2013 - Per 1. Januar 2014 gehört das auf die Entwicklung für Softwarelösungen für Risikomanagement und Meldewesen spezialisierte Unternehmen Rivalue zur Bearingpoint-Gruppe. Rivalue wird nach der Übernahme weiterhin unter diesem Namen firmieren.
Das auch in der Schweiz tätige Management- und Technologieberatungsunternehmen Bearingpoint übernimmt per 1. Januar des nächsten Jahres Rivalue. Das in Frankfurt am Main ansässige Unternehmen ist auf die Entwicklung von Softwarelösungen für das Risikomanagement und Meldewesen spezialisiert. Durch den Zukauf erweitert Bearingpoint sein Dienstleistungsportfolio im Bereich Asset Based Consulting. Rivalue wird nach der Übernahme weiterhin als selbstständige Einheit der Bearingpoint-Gruppe agieren und auch künftig unter diesem Namen firmieren.

"Ich freue mich sehr über die Investition von Bearingpoint in unser Unternehmen. Damit erhalten wir einen breiteren Marktzugang, die Möglichkeit zur Internationalisierung sowie Kapital für weitere Produktinnovationen", kommentiert Werner Gothein, Geschäftsführer von Rivalue, die Übernahme durch Bearingpoint.