Photofast wird neu auch in der Schweiz vertrieben

Photofast wird neu auch in der Schweiz vertrieben

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Oktober 2013 - Das Unternehmen Kaçmaz Entertainment vertreibt die Smartphone-Speicherlösungen Photofast nun auch in der Schweiz. Der Handel kann die Produkte via Rotronic beziehen.
Photofast wird neu auch in der Schweiz vertrieben
(Quelle: Photofast)
Kaçmaz Entertainment, Exklusiv-Disti des taiwanischen Herstellers Photofast und fokussiert auf Apple-Zubehör, verstärkt laut eigenen Angaben seine Vertriebsaktivitäten in der Schweiz sowie in Österreich. So wurde mit René Broedner ein Country Manager eingesetzt, der laut Mitteilung "über profunde Erfahrungen in der Distribution sowie über alle Kenntnisse im Unternehmensbereich einschliesslich Service und Logistik, verfügt." Der 42-Jährige war in Vergangenheit unter anderem für Unternehmen wie BHS Binkert, Almacom Distribution oder Digitec tätig. Für die Schweiz sieht Broedner grosses Potential, schliesslich sei die Schweiz das europäische Land mit der grössten Apple-Installationsbasis.

Die Produkte von Photofast sollen in der Schweiz für den Handel über Rotronic verfügbar sein. Photofast baut Zubehör für Apple-iOS-Geräte, das Produktportfolio umfasst unter anderem Speichermedien wie Flashkarten, externe HDs, Kartenlesegeräte oder Speichersticks.