Engpässe beim iPhone 5S bis Dezember

Engpässe beim iPhone 5S bis Dezember

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. September 2013 - Apple wird bis im Dezember die Nachfrage nach dem neuen iPhone 5S nicht befriedigen können. Dies zumindest ist die Meinung eines Piper-Jaffray-Analysten.
Engpässe beim iPhone 5S bis Dezember
(Quelle: Apple)
Bis das Angebot von Apples iPhone 5S die Nachfrage befriedigen kann, soll es bis im Dezember dauern. Dies jedenfalls ist laut einem "Cnet"-Artikel die Meinung von Gene Munster, Analyst bei Piper Jaffray. Bereits beim Erscheinen des iPhone 5 habe es bis Mitte Dezember gedauert, bis Apple die Nachfrage erfüllen könne, und beim 5S beobachte man nun dieselben Muster. So prognostizieren beispielsweise die Online-Stores in den Ländern, in denen das 5S verkauft wird, aktuell eine Auslieferfist per Mitte Oktober, und in Japan werde das goldene iPhone 5S gar als "nicht verfügbar" gelistet. Und in den amerikanischen Apple Stores sei das Telefon ebenfalls schwierig zu kriegen. Munsters Team soll diese Woche das Telefon in 20 Apple Stores gesucht haben, wurde aber nur in sieben Stores fündig.