Infoguard und Varonis schliessen Vertriebspartnerschaft

Infoguard und Varonis schliessen Vertriebspartnerschaft

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. September 2013 - Der Sicherheitsspezialist Infoguard und der Software-Anbieter Varonis Systems haben ein Kooperationsabkommen unterzeichnet, um die Data-Governance-Lösungen von Varonis in der Schweiz zu vermarkten.
Infoguard und Varonis schliessen Vertriebspartnerschaft
Thomas Meier, CEO Infoguard (Quelle: Infoguard)
Um das Thema Data Governance in der Schweiz verstärkt zu adressieren, hat der IT-Security-Anbieter Infoguard mit Varonis Systems ein Partnerschaftsabkommen unterzeichnet. Die Zusammenarbeit sieht vor, dass Infoguard die Data-Governance-Lösungen von Varonis in der Schweiz vermarktet und implementiert.

Varonis mit Hauptsitz in New York gilt als Spezialist für Data-Governance-Lösungen von unstrukturierten Daten, mitunter Benutzer- und Gruppendaten, Berechtigungsinformationen oder Angaben über die Zugriffsaktivitäten.

Laut Infogurad-CEO Thomas Meier hat sich der Bereich GRC (Governance, Risk, Compliance) zu einem der wichtigsten Investitionstreiber entwickelt. Und weiter: "Die zunehmenden regulatorischen und rechtlichen Anforderungen sowie das kontinuierliche Wachsen unstrukturierter Daten, erfordern einen sachgemässen Datenschutz. Dazu gehört zwingend, dass die Nutzer-, Gruppen- und Verzeichnisrechte auf Dateisystemen, Sharepoint und Exchange uneingeschränkt transparent sind. Ebenso müssen alle Veränderungen nachvollziehbar erfasst werden. Varonis bietet genau diese Bausteine."

Den Auftakt zur Partnerschaft macht ein Security Briefing zum Thema Data Governance, das am 11. September in Zürich stattfindet.