Trivadis baut Managed Services aus

Trivadis baut Managed Services aus

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. Juni 2013 - Mit der Gründung von Trivadis Services will der IT-Dienstleister Trivadis sein Managed-Services- und Outsourcing-Geschäft vorantreiben. Verantwortlich dafür sind Gerald Klump, Patrick Bucher und Eberhard Lösch.
Trivadis baut Managed Services aus
(Quelle: zVg)
Weil Trivadis künftig stärker auf das Managed-Services- und Outsourcing-Geschäft aufbauen will, gründet der IT-Dienstleister Trivadis Services. Dazu hat das Unternehmen die Mitarbeiter verschiedener Standorte, die auf Services spezialisiert sind, zusammengezogen. So soll das Wissen in einer Einheit gebündelt werden. Den weiteren Ausbau verantworten Gerald Klump (Bild), Patrick Bucher und Eberhard Lösch. Das Angebot von Trivadis Services umfasst Service-Modelle von der Infrastruktur bis zur Applikation, on premise oder in der Cloud.

"Unser Service-Katalog basiert auf zwanzig Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet, das eine Kern-Kompetenz von Trivadis ist. Diese Erfahrungen geben wir durchgängig, flexibel und auf die Anforderungen der Zukunft ausgerichtet an unsere Kunden weiter", erklärt Trivadis-CEO Christoph Höinghaus.