SAP Schweiz vergibt Quality Awards 2013

SAP Schweiz vergibt Quality Awards 2013

(Quelle: SAP)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Juni 2013 - Auch in diesem Jahr ehrt SAP Schweiz Kunden, die sich bei Implementierungsprojekten durch besondere Leistungen hervorgetan haben. Zum Gesamtsieger wurde der Lebensmittel- und Getränke-Anbieter Mondelez erkoren.
SAP Schweiz hat Kunden, die bei der Planung und Durchführung von Implementierungsprojekten besonders aufgefallen sind, mit den Quality Awards 2013 geehrt.

Dabei ging der Gold-Award in der Kategorie Grossprojekte (500 User, mehr als 10 Monate Projektlaufzeit und über 1000 Projekttage) an den Lebensmittel- und Getränke-Anbieter Mondelez Europe. Dieser hat sich laut Mitteilung mit seinem Projekt-Management und Governance auf höchstem Niveau in einem europaweiten SAP-Grossprojekt hervorgetan und wurde zudem auch als Gesamtsieger geehrt. In der Kategorie Mittlere Projekte (80 bis 500 User, 4 bis 12 Monate Projektdauer und 300 bis 1400 Projekttage) ging der Gold-Award derweil an Landert Motoren aus Bülach für eine "vorbildlich vorbereitete und geführte ERP-Einführung als konsequentes Best-Practice-Projekt".

Den SAP Quality Award 2012 in Silber heimste bei den Grossprojekten der Kanton Aargau ein, für die Einführung einer einfach erweiterbaren E-Government-Plattform. In der Rubrik Mittlere Projekte wurde derweil Multi-Contact für den Roll-out von ERP in den USA geehrt. Dabei handelte es sich um ein Folgeprojekt der bereits 2012 mit Silber ausgezeichneten ERP-Einführung. Die Bronze-Awards gingen derweil an die Gebäudeversicherung Bern in der Kategorie Grossprojekte sowie an Gübelin in der Kategorie Mittlere Projekte.

Bei den Kleinprojekten (weniger als 100 User, 5 Monate Projektdauer und 400 Projekttage) erhielt Delica den Award für die Best Small Implementation 2013. Die Migros-Tochter wurde für ein schlankes CRM-Projekt mit Template-Ansatz geehrt.