Quickline bietet 150-Mbps-Leitung, verdoppelt Bandbreite

Quickline bietet 150-Mbps-Leitung, verdoppelt Bandbreite

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Dezember 2012 - Der Quickline-Verbund kündigt auf März 2013 das schnellste Internet-Angebot der Schweiz an. Ausserdem erhalten Kunden bestehender Produkte deutlich mehr Bandbreite.
Quickline bietet 150-Mbps-Leitung, verdoppelt Bandbreite
(Quelle: Finecom)
Der Quickline-Verbund, hinter UPC Cablecom zweitgrösster Kabelnetzbetreiber in der Schweiz, kündigt das schnellste Internet-Angebot der Schweiz an. Am März 2013 sollen Quickline-Kunden Download-Raten von bis zu 150 Mbps erhalten. Die Upload-Rate beträgt derweil 10 Mbps. Das neue Angebot soll schrittweise in den einzelnen Kabelnetzen der Quickline-Partner aufgeschaltet werden.

Zudem sollen auch Kunden der bestehenden Produkte mehr Bandbreite erhalten. Aus dem Produkt Internet 5 wird Internet 10, die Upload-Rate wird dabei von 5 auf 10 Mbps, die Download-Geschwindigkeit von 0,5 auf 1 Mbps verdoppelt. Kunden des Kombiangebots All-in-one Platin, die bisher mit Bandbreiten von 60/6Mbps (Down-/Upload) unterwegs waren, kriegen neu 100/10 Mbps.