Dell kauft Gale Technologies

Dell kauft Gale Technologies

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. November 2012 - Mit der Akquisition von Gale Technologies will Dell sein Converged-Infrastructure-Portfolio ausbauen. Zudem gibt der PC-Bauer die Gründung der Geschäftseinheit Enterprise Systems & Solutions bekannt.
Dell kauft Gale Technologies
(Quelle: Dell)
Dell gibt die Übernahme des kalifornischen Unternehmens Gale Technologies bekannt. Der Anbieter von Infrastruktur-Automatisierungs-Software soll das Converged-Infrastruktur-Portfolio von Dell ergänzen und die Entwicklung von zusätzlichen integrierten Enterprise-Lösungen fördern, wie es in einer Mitteilung heisst. Sämtliche Mitarbeiter von Gale Technologies werden von Dell übernommen. Angaben zum Kaufpreis werden keine gemacht.

"Wir freuen uns darauf, zu Dell zu stossen und zur Transformation des Unternehmens in einen End-to-End-Lösungsanbieter beizutragen, indem wir die Active-Infrastruktur-Familie erweitern", erklärt Nariman Teymourian, CEO von Gale Technologies.

Des weiteren hat Dell die Errichtung der Enterprise-Systems- & Solutions-Organisation, angekündigt. Innerhalb dieser Geschäftseinheit sollen Converged- und Enterprise-Workload-Lösungen entwickelt werden. Geführt wird das neue Segment von Vice President und General Manager Dario Zamarian, der bislang dem Netzwerk-Geschäft von Dell als Vice President und General Manager vorstand. Seine Nachfolge als Netzwerk-Chef tritt derweil Tom Burns an, der von Alcatel-Lucent zum PC-Hersteller stösst.