Ex Libris im Wandel

Ex Libris im Wandel

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. November 2012 - Ex Libris strafft sein Filialnetz, unter anderem, weil sich die Umsätze immer mehr in den Online-Handel verlagern. Zudem soll das Sortiment überdacht und eine Zusammenarbeit mit Digitec geprüft werden.
Ex Libris im Wandel
(Quelle: Ex Libris)
Ex Libris streicht sein Filialnetz zusammen. Bis 2014 sollen nebst den nun geschlossenen sechs Standorten 20 weitere Niederlassungen wegfallen. Begründet wird die Reduktion des Filialnetzes unter anderem mit der Verlagerung der Umsätze in den Online-Handel. Bereits heute verdient Ex Libris jeden dritten Franken mit dem Online-Shop. Des weiteren will Ex Libris sein Sortiment überdenken und die bestehenden Filialen sollen vermehrt zu Service-Zentren werden. Inwiefern Ex Libris sein Angebot überarbeiten will, welche Service in den Zentren angeboten werden sollen und welche Rolle Digitec dabei spielt, erfahren Sie in der "Swiss IT Reseller"-Ausgabe 11. Noch kein Abo? Hier klicken! Zudem finden Sie den Artikel auch online.