Nexthink will Indien erobern

Nexthink will Indien erobern

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Oktober 2012 - Das Schweizer Unternehmen Nexthink will sich im indischen Markt etablieren und arbeitet dazu mit Systemintegratoren und Resellern zusammen.
Nexthink will Indien erobern
(Quelle: Nexthink)
Nexthink, ein Schweizer Hersteller von Desktop-Monitoring-Software, expandiert nach Indien. Dazu setzt das Unternehmen auf die Zusammenarbeit mit indischen Systemintegratoren und Resellern, wie es in einer Mitteilung heisst. Zusammen mit Sales-, Pre-Sales- und Support-Teams, die in Pune stationiert sind, arbeite man aktuell mit der indischen Niederlassung von Mannai zusammen. Aufgrund erfolgreicher Pilotprojekte investiert Nexthink zudem in zusätzliche Ressourcen in Mumbai, um seine wachsende Kundenbasis zu unterstützen. "Der indische Markt wird eine entscheidende Rolle für das allgemeine Wachstum von IT-Projekten in den nächsten Jahren spielen", erklärt Yassine Zaied, EVP Middle East und Emerging Markets bei Nexthink. "