Swisscom ist umsatzstärkstes Unternehmen

Swisscom ist umsatzstärkstes Unternehmen

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. September 2012 - Swisscom ist hierzulande das umsatzstärkste ICT-Unternehmen, auch wenn der Telco im Vergleich zum Vorjahr 500 Millionen Franken Umsatz eingebüsst hat. Nicht mehr unter die Top 3 geschafft hat es indes Sunrise.
Swisscom ist umsatzstärkstes Unternehmen
(Quelle: Swisscom)
2011 erreichte die Schweizer ICT-Branche ein Wachstum von 6,2 Prozent und schnitt damit schlechter ab als im Vorjahr, als 10,2 Prozent verbucht werden konnten. Dies geht aus der diesjährigen Analyse der umsatzstärksten 500 ICT-Unternehmen von "Computerworld.ch" hervor. Positiv beeinflusst wurde der Markt von Cloud Computing und Virtualisierung, während die Eurokrise ein stärkeres Wachstum verhinderte.

Das umsatzstärkste Unternehmen hierzulande ist laut der aktuellen Analyse Swisscom. Allerdings habe der Telekom-Anbieter im Vergleich zum Vorjahr 500 Millionen Franken weniger erwirtschaftet. Auf Platz zwei in der Rangliste der 500 stärksten ICT-Firmen hierzulande rangiert HP, gefolgt von Apple, das IBM vom dritten Rang verdrängt hat. Aber auch Sunrise hat heuer seinen Platz unter den Top 3 verloren und muss sich mit Rang vier begnügen. Nebst Sunrise gehöre zudem auch Orange zu den grossen Verlierern in diesem Jahr.