Digital-TV in 70 Prozent der Schweizer Haushalte

Digital-TV in 70 Prozent der Schweizer Haushalte

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. August 2012 - Gemäss Zahlen von Swisscable konsumieren 2,46 Millionen Schweizer Haushalte Digital-TV – ziemlich genau die Hälfte davon via Kabelnetz.
Digital-TV in 70 Prozent der Schweizer Haushalte
(Quelle: Swisscable)
Der Verband Swisscable, bei dem 240 Kabelnetze zusammengeschlossen sind, hat die neuesten Nutzungszahlen zu Digital-TV veröffentlicht. Demnach konsumieren in der Schweiz 2,46 Millionen Haushalte digitales Fernsehen. Das entspricht rund 70 Prozent aller Schweizer Haushalte. Per Ende Juni bezogen laut Swisscable 1,22 Millionen Haushalte (50%) das digitale Signal über das Kabelnetz, 694'000 Haushalte (28%) sind Kunden von Swisscom TV, und 455'000 Haushalte (18%) setzen auf Satelliten TV. Sunrise TV kommt gemäss den Zahlen derweil leidglich auf 22'000 Kunden (1%), 3 Prozent oder 70'000 Kunden entfallen auf digitales Antennen-TV.

Die Zahl der digitalen TV-Anschlüsse via Kabel wuchs innert Jahresfirst um 29 Prozent beziehungsweise knapp 275'000 Anschlüsse. Weiter schreibt Swisscable, dass sich der Abstand der Kabelnetzbetreiber zu Swisscom in den letzten zwölf Monaten um 100'000 Abonnenten zu Gunsten der Kabel-Provider vergrössert hat.

Zulegen konnten die Kabelnetzbetreiber aber auch bei den Internet- und Telefonanschlüssen. Die Zahl der Kunden mit Kabelinternet stieg innert Jahresfrist um 10 Prozent auf 906'000, die der Kabeltelefonie-Kunden um 16 Prozent auf 524'000.