HTC will China erobern

HTC will China erobern

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. August 2012 - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC will stark in den chinesischen Markt investieren und so sein schwächelndes Geschäft wieder ankurbeln.
HTC will China erobern
(Quelle: HTC)
HTC befindet sich seit geraumer Zeit auf dem absteigenden Ast und kämpft mit sinkenden Gewinnen und Umsätzen (Swiss IT Reseller berichtete). Nun sucht man sein Heil anscheinend in China. Wie das "Wall Street Journal" schreibt, will der taiwanische Smartphone-Hersteller im grössten Land der Welt nicht nur sein Entwickler-Team sondern auch den Verkaufskanal deutlich ausbauen und so einen Teil des grossen Smartphones-Kuchens für sich gewinnen. Die Ziele sind hoch gesteckt: Bis 2015 will man zu den Top-2-Herstellern in China gehören. Derzeit liegt man angeblich erst auf dem neunten Platz und deutlich hinter Konkurrenten wie Samsung oder Apple.