Office 2013 erscheint im Februar, Windows-Phone-8-Geräte kommen im November

Office 2013 erscheint im Februar, Windows-Phone-8-Geräte kommen im November

(Quelle: Microsoft)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Juli 2012 - Meldungen zufolge soll das Betriebssystem Windows Phone 8 im September fertig sein. Erste Geräte dürften dann im November erscheinen. Office 2013 soll derweil im Februar 2013 im Verkauf auftauchen. Auch weitere Release-Termine sind durchgesickert.
Wie die renommierte, auf Microsoft spezialisierte US-Journalistin Mary Jo Foley auf "Zdnet.com" schreibt, habe ihr eine gut informierte Quelle die Release-Daten von kommenden Microsoft-Produkten verraten, deren Release noch nicht offiziell angekündigt ist. Während Microsoft bereits bestätigt hat, dass Windows 8 am 26. Oktober und Windows Server 2012 im September erscheinen wird, stehen etwa die Release-Termine von Office 2013 oder Windows Phone 8 noch aus.

Foley schreibt nun, dass Windows Phone 8 den RTM-Status (Release to Manufacturing) im September erreichen soll und erste Geräte dann im November auf dem Markt erscheinen werden. Zu Office 2013 will Foley erfahren haben, dass die Preise für die Bürosuite im Oktober publiziert werden, der RTM-Termin auf November angesetzt sei und die Verfügbarkeit des neuen Office auf Februar 2013 erwartet wird. Diese Angabe würde sich auch mit einer internen Microsoft-Roadmap decken, die früher bereits durchgesickert ist. Weiter heisst es, dass Visual Studio 2012 im August RTM-Status erreich und dann auch die Preise verkündet werden. Erscheinen soll die Entwicklungsumgebung im September. Der neue Release von Dynamics NAV wird im Oktober kommen (RTM im September), und von Windows Azure soll es ein Update geben, das im September erscheint.