Swisscom vernetzt Standorte von Vetropack

Swisscom vernetzt Standorte von Vetropack

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Juli 2012 - Vetropack setzt auf Swisscom, um die Niederlassungen in ganz Europa mit einer einheitlichen Infrastruktur zu vernetzen.
Swisscom vernetzt Standorte von Vetropack
(Quelle: Swisscom)
Swisscom vernetzt neu die Vetropack-Niederlassungen in ganz Europa. Mit dem LAN-Interconnect Service von Swisscom werden die Standorte des Unternehmens mit einer einheitlichen Infrastruktur zur Datenkommunikation ausgestattet. "Mit der neuen Vernetzung speichern wir wichtige Geschäftsdaten zentral ab und schirmen sie zu jeder Zeit sicher nach aussen ab", so Markus Müller-Fehrenbach, Head of IT Infrastructure & Operation der Vetropack-Tochter Vetroconsult. Die Einführung der neuen Technologie erlaube es dem Unternehmen, die personellen und finanziellen Ressourcen auf das Kerngeschäft, die Produktion und den Verkauf von Verpackungsglas, zu konzentrieren.