Advellence wird zu Geconex

Advellence wird zu Geconex

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Juni 2012 - Ab sofort tritt das IT-Beratungshaus Advellence auf dem Markt unter dem Namen Geconex auf. Beibehalten werden soll allerdings das bisherige SAP-Leistungsangebot.
Advellence wird zu Geconex
Mitte Mai wurde bekannt, dass Advellence-Gründer Patrick Senser (Bild) das IT-Beratungsunternehmen verlässt (Swiss IT Reseller berichtete). Welche Pläne Senser hat, wurde damals nicht kommuniziert. Nun bringt eine Mitteilung Licht ins Dunkel: Ab dem 1. Juni firmiert Advellence Consulting unter dem Namen Geconex (Genuine Consulting Experience) und ist in Wallisellen beheimatet. Patrick Senser und sein Beratungsteam werden ihr bisheriges SAP-Leistungsangebot weiter anbieten und ausbauen, heisst es weiter. Auf der Basis von SAP-Technologien sei Geconex spezialisiert auf Lösungen und Dienstleistungen in den Bereichen Human Capital Management, Finance & Controlling und Logistics.

"Mit Geconex wollen wir uns in Zukunft noch deutlicher von traditionellen SAP-Anbietern abheben und durch unser unkonventionelles Auftreten überzeugen. Wir demonstrieren entlang der gesamten Wertschöpfungskette einen kunden- und lösungsorientierten Pragmatismus", erklärt Senser, der als CEO von Geconex amtet. Und er ergänzt: "Ich freue mich, gemeinsam mit meinem vergrösserten Team von knapp 20 erfahrenen Spezialisten ein neues Kapitel in der Schweizer SAP-Beratung einzuläuten und unsere langjährige Erfahrung künftig gezielter in den Dienst unserer zahlreichen Kunden zu stellen."