Ingram Micro wird Apple-Subdisti

Ingram Micro wird Apple-Subdisti

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. März 2012 - Ingram Micro vertreibt seit rund zwei Wochen Apple-Produkte, hat jedoch kein direktes Vertriebsabkommen mit Apple.
Ingram Micro wird Apple-Subdisti
(Quelle: Apple)
Gemäss einem Bericht von "Inside Channels" vertreibt Broadliner Ingram Micro seit rund zwei Wochen Apple-Produkte – genau genommen Macs und iPads, aber keine iPhones. Jedoch habe Ingram Micro keinen direkten Vertrag mit Apple, wie Geschäftsführer Joe Feierabend in dem Bericht klarstellt. Man sei lediglich Subdistributor. Offiziell vertreiben also weiterhin Tech Data und Also Produkte von Apple in der Schweiz.