Swisspro nimmt Telco-Markt ins Visier

Swisspro nimmt Telco-Markt ins Visier

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Januar 2012 - Die Swisspro Group will im Telekom-Markt für Grosskunden Fuss fassen und gründet dazu das Unternehmen Swisspro Solutions.
Swisspro nimmt Telco-Markt ins Visier
(Quelle: Swisspro)
Der Schweizer IT-Dienstleister Swisspro Group gibt die Gründung von Swisspro Solutions bekannt. Mit diesem Unternehmen, welches am 1. Februar 2012 den Betrieb aufnimmt, will die Swisspro Group mit Services das Telco-Segment für Grosskunden erobern. Den Fokus legt die neue Firma dabei auf Enterprise-Lösungen von Alcatel-Lucent in den Bereichen Voice, Routing, Switching und Security. Als Geschäftsführer von Swisspro Solutions wird Bernard Frossard (Bild) amten, der zuvor unter anderem bei Connectis und Nextiraone tätig war. Frossard wird zudem interimistisch die Position des Verkaufsleiters innehaben. Das weitere Management-Team setzt sich aus Rolf Hubeli und Viktor Kottler zusammen. Hubeli wird als CTO Voice tätig sein und kommt von Nextiraone, wo er die Voice-Abteilung leitet. Kottler amtet derweil als CTO Data und ist ehemaliger Projektleiter von Swisspro in den Bereichen Routing, Switching und Sicherheit. Insgesamt wird Swisspro Solutions 20 Mitarbeiter beschäftigen.