Lenovo arbeitet mit Compal zusammen

Lenovo arbeitet mit Compal zusammen

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. September 2011 - Lenovo gründet mit Compal ein Gemeinschaftsunternehmen, um so seine Produktionskapazität zu erweitern.
Lenovo arbeitet mit Compal zusammen
(Quelle: Vogel.de)
Lenovo und der Auftragsfertiger Compal Electronics geben die Gründung eines Joint-Ventures namens Lienpal bekannt. Dazu investiert der chinesische PC-Bauer 300 Millionen Dollar. Während Compal im Besitz von 49 Prozent der Anteile ist, hält Lenovo 51 Prozent an Lienpal. Der Sitz des chinesisch-taiwanischen Joint Ventures ist im Osten Chinas. Durch den Zusammenschluss mit Compal will Lenovo seine Produktionskapazitäten ausbauen. Aufgenommen werden soll die Produktion Ende 2012.