Unisys mit Verlust

Unisys mit Verlust

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. Juli 2011 - Im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres hat der IT-Dienstleister Unisys einen Verlust eingefahren.
Unisys mit Verlust
(Quelle: Unisys)
Unisys muss für das zweite Quartal einen Nettoverlust von 11,6 Millionen Dollar oder 27 Cents pro Aktie ausweisen. Im entsprechenden Vorjahresquartal resultierte noch ein Gewinn von 120,2 Millionen Dollar respektive 2,77 Dollar pro Aktie. Unisys begründet den Verlust mit Sonderbelastungen und rückläufigen Regierungsaufträgen. Den Umsatz für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres beziffert der IT-Dienstleister mit 937,2 Millionen Dollar, was einem Plus von 10 Prozent entspricht.